Du kannst deine Ernte auf verschiedene Arten haltbar machen.

Einkochen, Trocknen, Einlegen und Fermentieren …  zahlreiche Möglichkeiten die reiche Ernte haltbar zu machen.

Ein guter Sommer bringt reiche Ernte – oft so viel, dass du das gar nicht alles verzehren kannst.

Damit du die „überschüssigen“ Früchte nicht verschenken oder gar vernichten musst, machst du sie haltbar für den Winter und das Frühjahr. So hast du auch ausserhalb der Wachstumszeit etwas von deinen Früchten und deiner Arbeit.

Durch das haltbar machen bleiben die meisten der wertvollen Vitamine, Mineralien und sekundäre Pflanzenstoffe  erhalten.

Zahlreiche Ratgeber erleichtern den Einstieg.

Fehlt dir noch etwas?

Hier haben wir die besten Produkte zum Thema die Ernte haltbar machen für dich zusammengestellt.

Einkochen

Trocknen / Dörren